Mord zum Dinner

13.09.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Grafenwald "Tatort Dinner" entführt die Gäste im Forsthaus Specht mit seinem kulinarischen Kriminalfall "Lord Moad lässt bitten!" in die Welt einer englischen Adelsfamilie. Am Freitag, 21. September, können die Gäste in festlicher Kleidung dem Inspektor helfen, einen heimtückischen Mörder zu überführen. Oder einfach nur die Entlarvungs verfolgen. Eine Sängerin, begleitet von ihrem Pianisten, verzaubert ihre Zuhörer mit Evergreens und bekannten Melodien aus Operetten und Musicals.

Für die Aufführung am 21. September (Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr) können noch Karten (63 , inkl. Vier-Gänge-Menü) im Forsthaus Specht gekauft oder unter Tel. (02361) 90 62 783 bestellt werden. Weitere Shows folgen am Freitag, 16. November sowie am 11. und 12. Dezember. www.tatort-dinner.de

Lesen Sie jetzt