Musikvereine bliesen Lütkenhorst zum Abschied den Marsch

Fotostrecke und Video

Zahlreiche Musikvereine haben Lambert Lütkenhorst am Sonntagabend mit einem Großen Zapfenstreich geehrt. Der ehemalige Bürgermeister war sichtlich gerührt, dirigierte schließlich aber sogar. Hier gibt es Fotos und ein Video.

Dorsten

, 23.06.2014, 06:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Großer Zapfenstreich für Lütkenhorst

Mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedeten zahlreiche Musikvereine Dorstens ehemaligen Bürgermeister Lambert Lütkenhorst in den Ruhestand,
23.06.2014
/
Das Türschild am Bürgermeisterbüro war rechtzeitig vor dem ersten Arbeitstag von Tobias Stockhoff ausgetauscht worden.© Foto: Stefan Diebäcker
Seinen eigenen Teebecher hat Tobias Stockhoff schon.© Foto: Stefan Diebäcker
Sag es mit Blumen: Tobias Stockhoff hatte für Annegret Wöste-Hürland, Anke Borg, Monika Heisterhaus, Deborah Dahlke und Ludwig Küpers Blumen mitgebracht. Aber der neue Bürgermeister wurde auch beschenkt.© Foto: Stefan Diebäcker
Alle Dorsten Vereine und Institutionen schickten Abordnungen zum Zapfenstreich.© Foto: Ralf Pieper
Mehrere hundert Bürger säumten das Rondell am Rathaus.© Foto: Ralf Pieper
Alle Löschzüge der Dorstener Feuerwehren kamen um den Bürgermeister zu verabschieden.© Foto: Ralf Pieper
Alle Schützenvereine schickten ihre Abordnungen.© Foto: Ralf Pieper
Ein Helau zum Abschied vom Dorstener Stadtprinzenpaar.© Foto: Ralf Pieper
Ein Fahnenmeer vor dem Rathaus.© Foto: Ralf Pieper
Hendrik Schulze-Oechtering, Sprecher der Schützenvereine, lobte Lambert Lütkenhorst für seine Bürgernähe und sein Engagement.© Foto: Ralf Pieper
Die Schützenkapelle Rhade spielte "sein Lied": My Way.© Foto: Ralf Pieper
Der alte und der neue Bürgermeister, Ehrenbürgerin Schwester Paula und Vertreter der Stadt und der Parteien empfingen die Vereine vor dem Rathaus.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Die Schützenkapelle Rhade und der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf spielten zum Zapfenstreich.© Foto: Ralf Pieper
Lambert Lütkenhorst bedankte sich für den großartigen Abschied.© Foto: Ralf Pieper
Von den Orchesterleitern bekam Lambert Lütkenhorst einen Dirigentenstab überreicht: "Damit er endlich mal ein großes Orchester dirigieren darf."© Foto: Ralf Pieper
Mit sichtlichem Spaß dirigierte Lambert Lütkenhorst.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Als letzte Amtshandlung übergab Lambert Lütkenhorst die Dorstener Stadtkette an seinen Nachfolger Tobias Stockhoff.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Salutschüsse für Lambert Lütkenhorst.© Foto: Ralf Pieper
Der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf marschiert ein.© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Schlagworte

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt