Neues Pflaster für den Napoleonsweg

WULFEN Väterchen Frost hat auf den Straßen im gesamten Stadtgebiet seine Spuren hinterlassen. Doch das ist nicht der Grund für die Pflasterarbeiten am Napoleonsweg.

von Dorstener Zeitung

, 18.03.2009, 08:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neues Pflaster für den Napoleonsweg

Der Napoleonsweg bekommt am Wulfener Markt ein neues Pflaster.

Derzeit wird an einem Teilstück des Napoleonswegs am Wulfener Markt gearbeitet. Dazu musste die Zufahrt für Autofahrer von der Kampstraße zum Wulfener Markt gesperrt werden. Aus Sicherheitsgründen wurde im Bereich einer Querung von Autofahrer mit Rad- und Fußgänger, die alte Asphaltdecke entfernt und eine neue auffälligere Pflasterung verlegt.   Am heutigen Mittwoch sollen die Arbeiten abgeschlossen sein und die freie Zufahrt aus allen Richtungen wieder möglich sein. In der Vergangenheit kam es hier schon zu Unfällen mit Verletzten.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Lensing Media Hilfswerk
Abenteuer, Titanic, Ponyhof, Fünf Freunde: Agathaschule versorgt Kinder mit gutem „Stoff“