Neujahrsempfang

Niemand kommt zur CDU Dorsten – aber alle können dabei sein

Normalerweise kommen hunderte Menschen zum Neujahrsempfang der CDU Dorsten. Das geht am Sonntag wegen der Coronakrise nicht, dabei sein kann man aber trotzdem.
Hunderte Menschen kamen letztes Jahr zum Neujahrsempfang der CDU Dorsten ins Autohaus Borgmann. Diesmal kommt niemand, man kann dennoch dabei sein. © Guido Bludau (A)

Die Tradition des Neujahrsempfangs setzt die CDU Dorsten auch während der Corona-Pandemie fort, allerdings digital als Videokonferenz. Jeder interessierte Bürger kann am Sonntag (17. Januar) ab 11 Uhr bei Facebook, Youtube und über die Internetseite der CDU Dorsten live dabei sein.

In 75 Minuten ist alles vorbei

„Die Veranstaltung wird kompakter sein als sonst und etwa 75 Minuten dauern“, verspricht Stadtverbandsvorsitzender Ludger Föcker. Die Reden werden live aus dem Alten Rathaus übertragen. Nach der Eröffnung und einem Grußwort von Landrat Bodo Klimpel wird Bürgermeister Tobias Stockhoff einen kommunalpolitischen Ausblick auf das Jahr 2021 geben.

Neben der traditionellen Vergabe des Hauptpreises werden insgesamt 20 Gruppen zusätzlich mit einem Vereinsscheck über 100 Euro geehrt. „Die 20. Gewinner der Sonderehrenamtspreise der CDU-Ratsfraktion werden wir nach der Vergabe des Hauptpreises ebenso auf dem Neujahrsempfang bekanntgeben“ kündigt der CDU-Fraktionsvorsitzende Bernd Schwane an.

20 Vereine bekommen 100 Euro

Die eingesparten Gelder, beispielsweise für die Bewirtung, werden an ehrenamtliche Dorstener Gruppen in Form von 20 Vereinsschecks mit je 100 Euro ausgeschüttet. Rund 60 Vereine sind für die Vergabe der Ehrenamtspreise vorgeschlagen worden. „In diesen Wochen und Monaten dürfen wir neben den wirtschaftlichen Hilfen für Unternehmen nicht die vielen Vereine vergessen, die ebenfalls finanzielle Herausforderungen zu stemmen haben“, so Ludger Föcker.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, beim Digitalen Neujahrsempfang dabei sein können: die Homepage der CDU Dorsten, die Facebook-Seite oder über diesen Youtube-Link.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.