Nur leichte Entspannung an der B 58-Baustelle

Eine Fahrspur nun frei

Für leichte Entspannung im Bereich der Baustelle auf der B 58 sorgte die Freigabe einer Fahrspur von Deuten in Richtung Wulfen am Montagmorgen. Das ganze Wochenende hindurch hatten Verkehrsteilnehmer verzweifelt versucht, sich einen Weg um oder durch die Baustelle zu bahnen.

Wulfen/Deuten

08.09.2014, 09:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die B 58 bekommt von der Kreuzung Weseler Straße/Ecke Wulfener Straße bis nach Wulfen hinein eine neue Fahrbahndecke.

Die B 58 bekommt von der Kreuzung Weseler Straße/Ecke Wulfener Straße bis nach Wulfen hinein eine neue Fahrbahndecke.

Selbst der Rettungsdienst der Feuerwehr steckte in dem Verkehr auf einer Ausweichroute fest, sodass wichtige Zeit bei einem Notfall verloren ging. Nach und nach bekommt nun die B 58 im Laufe der Woche von der Kreuzung Weseler Straße/Ecke Wulfener Straße bis nach Wulfen hinein eine neue Fahrbahndecke. Aus diesem Grund bleibt auch nur eine Fahrspur für den Verkehr durch die Baustelle frei. Autofahrer, die in Richtung Deuten wollen, müssen sich nach wie vor eine Ausweichroute suchen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt