Petrinum setzt ausschließlich auf G9

Ab Sommer 2012

Das Petrinum gibt dem Elternwillen nach und setzt ab Sommer 2012 nur noch auf das G9-Abitur.

DORSTEN

von Von Klaus-Dieter Krause

, 16.03.2012, 14:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zur allgemeinen Überraschung fand die längere Variante erheblich größeren Zuspruch. Die Nachfrage war sogar derart groß, dass es im Sommer schwierig wäre, überhaupt noch eine G8-Klasse zu bilden. Bei einer internen Schulkonferenz am Mittwoch sprachen sich alle Beteiligten dafür aus, künftig das Petrinum zum G9-Gymnasium zu machen. Die Zustimmung von Stadt, Bezirksregierung und Ministerium ist so gut wie sicher, weil stets betont wurde, dass der Elternwille den Ausschlag geben soll. „Die bestehenden G-8-Klassen können aber sicher sein, dass sie ihren eingeschlagenen Weg bis zum Abitur am Petrinum fortsetzen können“, betont Schulleiter Wolfgang Gorniak. Alle weiteren Details will er erst am Montag beziehungsweise als Bekanntgabe am 26. März im Schulausschuss erläutern.

Lesen Sie jetzt