PKW-Fahrer mit 3,5 Promille auf der A 31 unterwegs

Führerschein weg

Die Fahrweise des Mannes war etwas auffällig. Als die Polizei ihn schließlich stoppte, bestätigte sich der Verdacht: Er hatte Alkohol im Blut, reichlich sogar.

DORSTEN

02.08.2011, 08:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt