Unfall

Radfahrer bei Unfall in Holsterhausen verletzt

Eine 34 Jahre alter Radfahrer aus Dorsten ist bei einem Unfall in Holsterhausen verletzt worden. Als ein Autofahrer abbiegen wollte, kam es zur Kollision.
Ein 34 Jahre alter Radfahrer aus Dorsten wurde bei einer Kollision mit einem Auto verletzt. © dpa

Bei einem Verkehrsunfall an der Ecke Hauptstraße/Zum Aap in Holsterhausen ist am Montagabend ein 34 Jahre alter Radfahrer aus Dorsten verletzt worden. Im Kreuzungsbereich war er mit einem Auto zusammengestoßen.

Gegen 19.25 Uhr war ein 54 Jahre alter Autofahrer aus Dorsten auf der Straße Zum Aap unterwegs und wollte nach rechts auf die Hauptstraße abbiegen. Laut Polizeiangaben stieß er dabei mit dem Fahrradfahrer zusammen, der auf dem Radweg unterwegs war und von rechts kam.

Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 400 Euro.

Im vergangenen Jahr sind in Dorsten bei Verkehrsunfällen insgesamt 68 Radfahrer verunglückt. Das entspricht einem Rückgang von rund 12 Prozent im Vergleich zu 2019, als neun Radfahrer mehr verunglückten.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.