Unfall in Lembeck

Rentner fährt frontal gegen Straßenbaum

Bei einem Unfall in Lembeck ist am Sonntag ein Autofahrer (76) schwer verletzt worden. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.
Bei einem Unfall in Lembeck wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. © Guido Bludau

Rettungskräfte der Feuerwehr haben am Sonntag einen schwer verletzten Mann aus seinem Wagen gerettet. Er war am frühen Nachmittag aus noch nicht geklärter Ursache frontal gegen einen Straßenbaum gefahren.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 76-Jährige, als er vom Lasthausener Weg in die Straße Am Hagen abbog, nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Baum geprallt. Der Wagen wurde im Frontbereich erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Einen medizinischen Notfall hielten die Einsatzkräfte vor Ort für unwahrscheinlich. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn regennass. Ob das der Grund für den Unfall war, müssen die Ermittlungen der Polizei ergeben.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt