König Tobias Hemker, Königin Melanie Hinsken und der erste Vorsitzende vom Schützenverein Rhade Siegfried Höller freuen sich aufs Wochenende. © BLUDAU FOTO
Schützenfest Rhade

Rhader Schützen gehen am Sonntag auf Frühschoppen-Tour durchs Dorf (mit Video)

Ein richtiges Fest feiert der Schützenverein Rhade nicht. Aber einen musikalischen Frühschoppen gibt es. Hier gibt es das Grußwort im Video.

Am Schützenfestsamstag, 24. Juli, wird um 17.30 Uhr ein feierlicher Gottesdienst im Forstpark gefeiert, im Anschluss folgt die Gedenkfeier am Ehrenmal.

„Darüber hinaus haben wir uns kurzfristig entschieden am Sonntag, 25. Juli, mehrere Frühschoppen-Ständchen zu veranstalten“, erklärt das Vorstandsteam des Rhader Schützenvereins. „Dies wird in der Form geschehen, dass an vier fortlaufenden Stationen die Schützenkapelle Rhade zur Freude der dann hoffentlich zahlreich anwesenden Bürger aufspielt.“

Die Stationen sind: Gaststätte Hülsdünker um 11 Uhr, Gaststätte Finke um 11.45 Uhr, ca. 12.30 Uhr folgt die Gaststätte Pierick und um ca. 13.15 Uhr die Gaststätte Nienhaus-Venhoff.

Auf eine Aktion der Schießgruppe Rhade sei an dieser Stelle auch noch verwiesen, heißt es weiter. Die Schießgruppe hatte die jungen Schützinnen und Schützen zu einer Schützenvogel-Bastelaktion aufgerufen. Die Prämierung der gelungensten Exemplare ist für Samstag zwischen 13 und 14 Uhr am Dahlenkamp geplant.

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Als „Blaulicht-Reporter“ bin ich Tag und Nacht unterwegs, um über Einsätze von Polizei und Feuerwehr seriös in Wort und (bewegten) Bildern zu informieren. Dem Stadtteil Wulfen gehört darüber hinaus meine besondere Leidenschaft. Hier bin ich verwurzelt und in verschiedenen Vereinen aktiv. Davon profitiert natürlich auch meine journalistische Arbeit.
Zur Autorenseite
Guido Bludau

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.