"Schlagerschlampen" präsentieren Schlager im rockigen Gewand

Karnevalsparty im Treffpunkt

"Schlagerschlampen" nennt sich das Quartett, das am Samstag (6. Februar) um 20 Uhr im Treffpunkt Altstadt, Auf der Bovenhorst" auftreten wird. Die Musiker drücken Schlagern ihren eigenen Stempel auf.

Dorsten

02.02.2016, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Schlagerschlampen tretenam Karnevalsamstag (6. Februar) im Treffpunkt Altstadt auf.

Die Schlagerschlampen tretenam Karnevalsamstag (6. Februar) im Treffpunkt Altstadt auf.

Liest man im Internet die Presseberichte zu ihren Konzerten, dann wird schnell klar: Wo diese Stimmungsband auftritt, da gibt es kein Haltern mehr. Und so ist ihr „SchlaRock“, ein Mix aus Schlager und Rock“, geradezu prädestiniert, an einem Karnevalssamstag für eine Riesenparty zu sorgen.

Absolut eigene Note

Die Jungs verleihen Songs wie „Anita“ oder dem unvermeidlichen „Bett im Kornfeld“ nicht nur eine absolut eigene Note. Immer wieder zitieren und verflechten die Schöpfer des Genres „SchlaRock“ Gitarrenriffs, Themen und Grooves klassischer Rocksongs mit den Highlights der Schlagerszene und verpassen diesen ein rockiges Outfit.

Da klingen Songs dann schon mal mit „Thunderstruck“ oder „Hells Bells“ von AD/DC aus, wird „Über den Wolken“ zu einem punkigen Up-Tempo-Song im Stil von Green Day und der milde Abgang von „Griechischer Wein“, gemischt mit „Eye Of The Tiger“, destilliert zu einem hochprozentigen Rock-Shot. Die Bühne ist dazu getaucht in grelles Scheinwerferlicht, die Musiker stilvoll eingehüllt in Flokat, Gold und Glitzer und über allem thront das goldene Wappen der Band mit Discokugel, Flügeln und Krone- – so glänzt und überzeugt die Band mit einer gehörigen Portion Selbstironie und solidem musikalischen Können.

Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 9 Euro in der Stadtinfo, Recklinghäuser Str. 20, im Treffpunkt Altstadt sowie bei Post Krewerth, Dülmener Straße 15.

Lesen Sie jetzt