Schmaler Weg in Barkenberg wurde mit 50 Tonnen Erde und Steinen zugeschüttet

Illegale Entsorgung

Auf einem Verbindungsweg zwischen der Thüringer- und der Frankenstraße wurde irgendwann in den vergangenen Tagen von Unbekannten eine erhebliche Menge Bauschutt abgeladen.

Wulfen-Barkenberg

06.03.2019, 12:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Erde-Steine-Gemisch wurde auf einen Verbindungsweg illegal entsorgt.

Das Erde-Steine-Gemisch wurde auf einen Verbindungsweg illegal entsorgt. © Stadt Dorsten

Die Stadt Dorsten wird aufgrund dieser illegalen Entsorgung Anzeige erstatten. In diesem Zusammenhang bittet die Stadt mögliche Zeugen, Hinweise auf die Verursacher an die Polizei zu geben: Tel. (0800) 2 36 11 11.

Schaden liegt im vierstelligen Bereich

Es handelt sich um geschätzt mindestens 50 Tonnen-Gemisch aus Erde und Steinen. Das entspricht mehreren Sattelzug-Ladungen. Der Weg ist nicht mehr befahrbar. Die Ablagerung muss deshalb entsorgt werden. Der Schaden liegt mindestens im vierstelligen Bereich.

Lesen Sie jetzt