Freibadgelände an der Bismarckstraße: viel Spielraum für Ideen und Investoren. © Guido Bludau
Attraktives Grundstück

SPD-Ratsfraktion regt Bürgerwerkstatt für das Freibadgelände an

Die SPD-Ratsfraktion prescht mit einem Antrag zur Nutzung des Freibadgeländes vor. Sie macht Vorschläge, wie das seit 20 Jahren brach liegende Gelände auf Vordermann gebracht werden könnte.

Die SPD-Ratsfraktion hat sich über die Nutzung des Freibadgeländes Gedanken gemacht. Mit einem Antrag will sie im Umwelt- und Planungsausschuss die Diskussion um eine Verwertung des attraktiven Grundstücks anzustoßen.

Die Fläche ist kontaminiert

Gelände liegt seit 20 Jahren brach

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 20 Jahren als Lokalredakteurin in Dorsten tätig. Immer ein offenes Ohr für die Menschen in dieser Stadt, die nicht meine Geburtsstadt ist. Das ist Essen. Ehefrau, dreifache Mutter, zweifache Oma. Konfliktfähig und meinungsfreudig. Wichtige Kriterien für meine Arbeit als Lokalreporterin. Das kommt nicht immer gut an. Muss es auch nicht. Die Leser und ihre Anliegen sind mir wichtig.
Zur Autorenseite
Claudia Engel

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.