St. Ursula gewann das erste Schul-Derby hauchdünn

Spannung auf dem Marktplatz

Das St.-Ursula-Gymnasium hat das erste Dorstener Schul-Derby gegen das Petrinum gewonnen. Am Ende war es am Samstag auf dem Marktplatz eine Millimeter-Entscheidung.

Dorsten

08.06.2014, 10:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schul-Derby - Car Pulling

Beim Car-Pulling waren starke Jungs gefragt. Am Autohaus van der Moolen mussten die Teams ein Auto ziehen.
08.06.2014
/
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schul-Derby - Car Pulling

Beim Car-Pulling waren starke Jungs gefragt. Am Autohaus van der Moolen mussten die Teams ein Auto ziehen.
08.06.2014
/
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Rund sieben Sekunden lag das Petrinum-Team am Ende vor den Ursulinen. Sommerliche Hitze brachte die Teams zusätzlich ins Schwitzen.© Foto: Marie Krzikowski
Schlagworte

Wer allerdings gedacht hatte, die Teams müssten bei Mensing Hot Spot "normale" Hindernisse überwinden, der irrte. Sie mussten Kleiderbügel werfen, Kleidung suchen und möglichst schnell eine Living Doll anziehen - sehr kompliziert, gerade für (junge) Männer.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schul-Derby - Parkour

Hindernisse ganz anderer Art mussten beim Parkour überwunden werden. Damit hatten die beiden Teams nicht unbedingt gerechnet.
08.06.2014
/
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Kleiderbügel werfen, eine Living Doll möglichst schnell anziehen - das war ein etwas anderer Parkour für die Schul-Derby-Teams bei Mensing Hot Spot.© Foto: Katharina Bach
Schlagworte

Die Entscheidung musste also im abschließenden Wasser-Tip-Top auf dem Marktplatz fallen. Und da entschieden am Samstagnachmittag tatsächlich zwei Millimeter mehr Wasser im Behälter von St. Ursula über den Gesamtsieg. Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby letztlich mit 555:445-Punkten

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schul-Derby - Siegerehrung

Nach dem letzten Wettkampf stand auf dem Marktplatz die Siegerehrung an. Viele Fans und Zuschauer waren dabei.
08.06.2014
/
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Jubel auf dem Marktplatz: Die Ursulinen gewannen das Schul-Derby mitt 555:445 Punkten gegen das Petrinum.© Foto: Katharina Bach
Schlagworte

Die Punkte wurden in Geld für die Abi-Kasse umgewandelt. Und weil beide Schulen so viele Fans mobilisiert hatten, gab es von den Sponsoren nochmals jeweils 200 Euro extra. Gewonnen haben also letztlich doch beide Schulen. Fortsetzung folgt in einem Jahr, das Petrinum brennt schon auf die Revanche.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schul-Derby - Wasser-Tip-Top

Im Wasser-Tip-Top fiel die Entscheidung beim ersten Dorstener Schul-Derby - und es war verdammt knapp am Ende.
08.06.2014
/
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
© Foto: Katharina Bach
Schlagworte

Eine Zusammenfassung der Ereignisse auf dem Marktplatz liefert auch das Video unserer Reporterin Petra Bosse.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt