St. Ursula ruft - und alle kommen

22.08.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten Seit dem Jubiläumsjahr 1999 haben die beiden St. Ursula-Schulen auf Anregung vieler Ehemaliger regelmäßig im September ein Ehemaligenfest veranstaltet, das immer größeren Zulauf fand. In diesem Jahr findet das Fest am Samstag, 1.9., statt.

Die ehemaligen Schülerinnen der Realschule treffen sich von 15 bis 18 Uhr in der Realschule. Bei Kaffee und Kuchen besteht die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein.

Das Gymnasium feiert von 17 bis 21 Uhr in den Räumen an der Ursulaschule. Neben einer Salatbar und einer kräftigen Gyrospfanne stehen zudem Getränke bereit.

Wegen des Kostenfaktors und des hohen Verwaltungsaufwandes nehmen die Ursula-Schulen Abstand von individuellen Einladungen und hoffen, dass der Termin des Ehemaligenfestes sich durch diese Veröffentlichung herumspricht.

Nähere Einzelheiten finden Interessenten auf der Homepage der Schulen

www.stursula-dorsten.de

Lesen Sie jetzt