Stadtteilbüro veröffentlicht monatlichen „Baustellen-Newsletter“

Wir machen Mitte

Die Modernisierung der Dorstener Innenstadt ist eines der wichtigsten Projekte des Stadterneuerungsprogramms „Wir machen Mitte“. Deshalb gibt es jetzt regelmäßige „Baustellen-Nachrichten“.

Dorsten

01.02.2019, 10:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nachdem der Umbau der oberen Lippestraße nahezu abgeschlossen ist, rücken die Bauarbeiten in diesem Jahr vor auf den Marktplatz sowie in die Essener und Recklinghäuser Straße.

Nachdem der Umbau der oberen Lippestraße nahezu abgeschlossen ist, rücken die Bauarbeiten in diesem Jahr vor auf den Marktplatz sowie in die Essener und Recklinghäuser Straße. © Stefan Diebäcker

Nachdem der Umbau der oberen Lippestraße nahezu abgeschlossen ist, rücken die Bauarbeiten in diesem Jahr vor auf den Marktplatz sowie in die Essener und Recklinghäuser Straße. Da eine derart komplexe Baustelle „lebt“, sich ständig verändert und auch Zeitpläne sich aufgrund vieler Umstände verschieben können, gibt das Stadtteilbüro ab sofort monatlich die „Baustellen-Nachrichten“ als Sonder-Newsletter heraus. Er enthält jeweils einen aktuellen Plan für die Arbeiten der nächsten vier Wochen, berichtet über begleitende Aktionen und Termine.

Wer bei der Modernisierung der Innenstadt jederzeit aktuell informiert sein möchte, kann den Newsletter bestellen mit einer kurzen Mail an citymanagement@wirmachenmitte.de Der Newsletter kann außerdem nachgelesen werden im Internet auf der Seite www.wirmachenmitte.de.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt