Stiftung des Paul-Spiegel-Berufskollegs verlieh Kulturpreise

Gut dotiert

Zum zweiten Mal vergab die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg ihre Kulturpreise und einen Förderpreis. Der Förderpreis ging an die Villa Keller (Lebenshilfe). Mit den Kulturpreisen wurden drei Arbeiten von Schülern des Kollegs gewürdigt.

DORSTEN

von Von Rüdiger Eggert

, 23.03.2012, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Das "DenkMal" ist eine Skulptur von Katharina Lachs und Rebecca Kuntke.

In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Das "DenkMal" ist eine Skulptur von Katharina Lachs und Rebecca Kuntke.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Preisübergabe am Berufskolleg

Zum zweiten Mal vergab die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg ihre Kulturpreise und einen Förderpreis. Der Förderpreis ging an die Villa Keller (Lebenshilfe). Mit den Kulturpreisen wurden drei Arbeiten von Schülern des Kollegs gewürdigt.
23.03.2012
/
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Das "DenkMal" ist eine Skulptur von Katharina Lachs und Rebecca Kuntke.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Stellvertretende Bürgermeisterin Christel Briefs gratulierte den Bewohnern der Villa Keller und überreichte Blumen.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Dien Skulptur von Katharina Lachs (l.) und Rebecca Kuntke wurde mit dem 2.Preis gewürdigt, damit verbunden war ein Preisgeld von 500 Euro.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller (r.) über reicht dem Bewohnerbeirat der Villa Keller den Förderpreis, in Höhe von 2000 Euro. Im Hintergrund Petra Neuhaus und Ludger Cirkel von der Lebenshilfe.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Der 1. Preis eine Kollage der Klasse Berufsfachschule-Krnakenpflege Oberstufe (BFK-O).© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule-Krnakenpflege mit ihrer Kollage die den 1. Platz belegte und mit 750 Euro Preisgeld honoriert wurde.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Der Rap-Song "Dein Name ist Mensch", der Klasse Allgemeine-Hochschulreife-Wirtschaft (AH-W) über bezugte die Jury un belegte den 3. Platz das Preisgeld betrug 250 Euro.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Schulleiterb Norbert Weber gratuliert seine Schüler zum 3. Paltz.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Urkunden und Preisgeld für Katharina Lachs und Rebecca Kuntke. Ephram Wellenbrock (hinten) nahm die Preisverleihung im Namen der Stiftung vor.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise.© Foto Rüdiger Eggert
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Preisübergabe am Berufskolleg

Zum zweiten Mal vergab die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg ihre Kulturpreise und einen Förderpreis. Der Förderpreis ging an die Villa Keller (Lebenshilfe). Mit den Kulturpreisen wurden drei Arbeiten von Schülern des Kollegs gewürdigt.
23.03.2012
/
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Das "DenkMal" ist eine Skulptur von Katharina Lachs und Rebecca Kuntke.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Stellvertretende Bürgermeisterin Christel Briefs gratulierte den Bewohnern der Villa Keller und überreichte Blumen.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Dien Skulptur von Katharina Lachs (l.) und Rebecca Kuntke wurde mit dem 2.Preis gewürdigt, damit verbunden war ein Preisgeld von 500 Euro.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller (r.) über reicht dem Bewohnerbeirat der Villa Keller den Förderpreis, in Höhe von 2000 Euro. Im Hintergrund Petra Neuhaus und Ludger Cirkel von der Lebenshilfe.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Der 1. Preis eine Kollage der Klasse Berufsfachschule-Krnakenpflege Oberstufe (BFK-O).© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule-Krnakenpflege mit ihrer Kollage die den 1. Platz belegte und mit 750 Euro Preisgeld honoriert wurde.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Der Rap-Song "Dein Name ist Mensch", der Klasse Allgemeine-Hochschulreife-Wirtschaft (AH-W) über bezugte die Jury un belegte den 3. Platz das Preisgeld betrug 250 Euro.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Schulleiterb Norbert Weber gratuliert seine Schüler zum 3. Paltz.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise. Urkunden und Preisgeld für Katharina Lachs und Rebecca Kuntke. Ephram Wellenbrock (hinten) nahm die Preisverleihung im Namen der Stiftung vor.© Foto Rüdiger Eggert
In einer Feierstunde verlieh die Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten ihren Förderpreis und die Kulturpreise.© Foto Rüdiger Eggert
Schlagworte

Noch ist es zu früh, von einer Tradition zu sprechen, aber Förderpreis und Kulturpreis haben eine große Chance, dies in Zukunft zu werden. Collagen, Skulpturen, ein Song, Fotografien oder wie bei der ersten Preisverleihung Videosequenzen sind allesamt Werke, mit denen die meisten jungen Teilnehmer  Toleranz und Demokratieverständnis ausdrücken. Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller überreichte dem Bewohnerbeirat der Villa Keller den Förderpreis, der mit 2000 Euro dotiert ist. Die Bewohner der Villa Keller sind über mehrere Projekte mit dem Kolleg verbunden.

Der erste Platz beim Kulturpreis ging an die Berufsfachschulklasse BFK-O. Ein Förderturm als Symbol für die Region, das Bildnis von Paul Spiegel und der Schriftzug „Dein Name ist Mensch“ aus Bildern der Schüler sind dargestellt. Rebecca Kuntke und Katharina Lachs schufen eine Skulptur zu Bibelsprüchen. Zwei Menschen tragen die Erde und haben die Zukunft in ihren Händen. Ganz anders Platz drei. Ein musikalisches Denkmal schufen die Abiturienten der Fachrichtung Wirtschaft. Mit ihrem Rap „Dein Name ist Mensch“ überzeugten sie die Jury und bekamen 250 Euro für die Klassenkasse.

Lesen Sie jetzt