Unbekannte luden Betonfundamente einfach im Wald ab

Illegale Müllentsorgung

Spaziergänger waren fassungslos: Am Montagabend entdeckten sie mehrere große Betonfundamente mit Stahlstreben, die Unbekannte einfach im Wulfener Wald illegal entsorgt haben.

Wulfen

, 21.04.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese Betonklötze haben Unbekannte in einem Waldstück in Wulfen illegal entsorgt.

Diese Betonklötze haben Unbekannte in einem Waldstück in Wulfen illegal entsorgt. © Guido Bludau

Die massiven Betonklötze samt Aufnahmen aus Stahl, die eventuell für einen Zaun gedacht waren, lagen unweit der Straße „Zum Ostendorfer Kamp“. Der Müllsünder hat sich dabei nur noch die Mühe gemacht, am Wegesrand anzuhalten, um in einem unbeobachteten Moment seinen Problemabfall abzuladen, und dann schnell wieder zu verschwinden.

Jetzt lesen

Doch da die Betonelemente nicht gerade leicht sind, war der Transport offensichtlich gar nicht so einfach. Vielleicht gab es ja doch einen Augenzeugen, der eventuell einen Hinweis auf den Verursacher geben kann. Hinweise bitte per Mail an pressestelle@dorsten.de .

Jetzt lesen

Und dabei ist die legale Müllentsorgung in Dorsten eigentlich ganz einfach:

Für fast alle Abfallarten, Sperrmüll und Elektrogeräte bietet der Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebes komfortable Abgabemöglichkeiten mit bürgerfreundlichen Öffnungszeiten und geringen Gebühren. Vieles kann hier kostenlos entsorgt werden. Weitere Infos im Internet auf der Seite www.dorsten.de/Verwaltung/EBD/Willkommen.asp

Grünabfälle können an vier Standorten kostenlos abgeben werden:

  • Entsorgungsbetrieb (An der Wienbecke 15): montags bis freitags von 8 bis 17.45 Uhr, samstags von 8 bis 13.45 Uhr
  • Firma Europa-Garten (Endelner Feld 5): montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr
  • Firma Humbert (Wienbachstraße 14-23): montags bis freitags von 7.30 bis 15 Uhr, samstags von 7.30 bis 12.30 Uhr
  • Stadtgärtnerei (Hasselbecke): montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr
  • Sperrmüll und Elektrogroßgeräte holt die Stadt kostenlos ab. Ein Termin im Jahr ist kostenlos. Terminvereinbarungen unter Tel. (02362) 66 56 12.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt