Unfall im B 58-Kreuzungsbereich mit vier Verletzten

Fahrtrichtung Haltern wieder freigegeben

Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich Hervester-/Dülmener Straße (B 58) wurden am Donnerstagmittag (11.9.) vier Menschen leicht verletzt. Die Dülmener Straße war bis etwa 14.50 Uhr in Fahrtrichtung Haltern gesperrt.

Wulfen

11.09.2014, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei dem Unfall kamen zwei Menschen zu Schaden.

Bei dem Unfall kamen zwei Menschen zu Schaden.

Ein nachfolgender Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst auf. Dadurch gerieten beide Fahrzeuge in den Gegenverkehr, wo sie mit einem weiteren Fahrzeug kollidierten. Insgesamt wurden vier Personen verletzt. Die B 58 in Fahrtrichtung Haltern wurde von der Polizei für den Verkehr gesperrt. Der gesamte Verkehr wurde abgeleitet und durch das Dorf geführt. Hier kam es zu starken Verkehrsproblemen. Alle drei Pkw wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt