Unfall mit zwei Verletzten auf der B 58 verursacht Verkehrschaos

Frontalzusammenstoß

Bei einem Unfall auf der B 58 in Deuten am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr wurden zwei Menschen leicht verletzt. Zwei Autos waren frontal zusammengestoßen.

Deuten

, 13.11.2019, 08:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unfall mit zwei Verletzten auf der B 58 verursacht Verkehrschaos

Die beiden Autos sind auf der B 58 zusammengestoßen. © Guido Bludau

Laut Auskunft der Polizei stieß der Wagen eines 37-jährigen Dorsteners im Kreuzungsbereich Weseler-/Wulfener Straße mit dem Auto eines 54-jährigen Fahrers aus Reken zusammen. Im Auto des Rekeners waren noch ein 21- und ein 49-jähriger Rekener, die bei dem Unfall leicht verletzt wurden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro, beide Autos mussten abgeschleppt werden. Im Berufsverkehr gab es lange Staus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt