Die Frauen-Band „Loupe" aus Amsterdam wird am 2. Oktober (Samstag) auftreten. © Privat
Bürgerpark Dorsten

Vier Zusatzkonzerte: Musik-Programm im Bürgerpark bekommt Nachschlag

Die Musikfreunde in Dorsten dürfen sich freuen: Im Amphitheater des Bürgerparks Maria Lindenhof gibt es bis Anfang Oktober vier weitere Konzerte - darunter sind zwei Nachholtermine.

Das Konzertprogramm im Amphitheater des Bürgerparks Maria Lindenhof bekommt – so das Wetter es zulässt – nun doch kurzfristig einen spätsommerlichen Nachschlag. Vier Veranstaltungen hat das Schaukelbaum-Team angekündigt: Zwei Nachholtermine und es kommen darüber hinaus zwei Bands, die in Dorsten bereits gut bekannt sind.

Los geht es mit einem feinfühligen Geschichtenerzähler: Der Musiker Patrick Föllmer alias „lilabungalow“ beweist mit „lichten“, wozu die deutsche Sprache in der Lage ist, wenn man sich nur ihrer Stärken bewusst ist.

Collagenhafte Bildprojektionen und projizierte Animationen auf der Bühne finden sich dabei als „Mitspieler“ der musikalischen Erzählungen wieder. Musik und Bild von „lichten“ haben bei einer dreidimensionalen Bühnenperformance am Theater Erfurt ihre Premiere gefeiert.

Nachdem das Multimedia-Projekt bereits zweimal im Amphitheater wegen schlechten Wetters ausgefallen war, soll es am Freitag (17. September) ab 20 Uhr endlich stattfinden.

Dazu im Programm: „50 Fingers Movin‘ (Jazz-Blues-Soul aus Dorsten) am 24. September (Freitag) um 20 Uhr, Threepwood’n’Strings (Folk-Indie-Band aus Marl) am 25. September (Samstag) ab 20 Uhr und Loupe aus Amsterdam (Alternative Rock und Grunge) am 2. Oktober (Samstag) um 20 Uhr.

Die Teilnahme ist jeweils kostenlos, Anmeldung unter www.buergerpark-maria-lindenhof.de nötig.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.