Was am Dienstag in Dorsten wichtig wird: Vandalismus und Run auf Häuser

Dorsten kompakt

Gerade ist der Baustart erfolgt, schon sind sie weg: Alle Reihenhäuser an der Glück-Auf-Straße waren im Nullkommanichts verkauft. Aktuell wurde die Stadtkrone eröffnet und schon hat das Bauwerk einen Vandalismus-Schaden.

Dorsten

, 27.04.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Deutsche Reihenhaus AG errichtet zwischen der Glück-Auf-Straße und dem Hellweg zusammen mit der Dorstener Firma Hütter 33 Reihenhäuser in Massivbauweise. Nebenan entsteht ein Mehrfamilienhaus.

Die Deutsche Reihenhaus AG errichtet zwischen der Glück-Auf-Straße und dem Hellweg zusammen mit der Dorstener Firma Hütter 33 Reihenhäuser in Massivbauweise. Nebenan entsteht ein Mehrfamilienhaus. © Guido Bludau

Das sollten Sie heute wissen:

Das Wetter:

Es bleibt wolkenlos bei Temperaturen bis zu 14°C. Nachts stören nur einzelne Wolken den sonst klaren Himmel bei Tiefsttemperaturen von 3°C.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Kirchhellener Allee, Händelstraße, Freiheitsstraße, Dülmener Straße und Freudenbergstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt