Was am Montag in Dorsten wichtig wird: Rabatt-Aktion und Straßenbaubeiträge

Dorsten kompakt

Die neue Woche startet heute mit gutem Wetter und einer geplanten Rabatt-Aktion des Freizeitbades Atlantis. Ten Sing Gahlen bereitet sich auf die kommende Show vor.

Dorsten

, 01.04.2019, 07:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jongleur Philipp Dammer begeisterte am Sonntag bei der Gala Ehrenamt mit seiner Fingerfertigkeit.

Jongleur Philipp Dammer begeisterte am Sonntag bei der Gala Ehrenamt mit seiner Fingerfertigkeit. © Ralf Pieper

Das wird am Montag wichtig:

  • Das Freizeitbad Atlantis plant eine Rabatt-Aktion für Wohnmobilisten und hofft auf Unterstützung der Kaufmannschaft.
  • Nach dem Eklat bei der Info-Veranstaltung der Stadt zu den Straßenbaubeiträgen wollen sich betroffene Anwohner nun organisieren.
  • Ten Sing Gahlen gewährt Einblicke in die neue Show, die im Juni Premiere feiert.

Das sollten Sie wissen:

  • Bei der „Gala Ehrenamt“ hat die Stadt Dorsten am Sonntag vier Initiativen ausgezeichnet, die beispielhaft sind für das vielfältige ehrenamtliche Engagement. Hier gibt es Fotos und ein Video von der Veranstaltung.
  • Verlagsleiter Christoph Winck kommentiert jeden Sonntag sein Thema der Woche in der Video-Kolumne „Win(c)k der Woche“. Diesmal: verkaufsoffene Sonntage in Dorsten.
  • Keine optische Täuschung: In Dorsten-Hervest schwimmt seit einer Woche ein Bagger auf der Lippe, um künstlich angelegte Uferbefestigungen auf der linken und rechten Seite zu entfernen.

Das Wetter:

Ein Hauch von Frühling weht heute durch die Stadt. Es wird bis zu 16 Grad warm, ab Dienstag geht es bergab mit den Temperaturen.

Das können Sie am Montag in Dorsten und Umgebung unternehmen:

Jahre später, gleiche Zeit: Die Komödie von Bernard Slade mit Dominique Lorenz und Heiner Lauterbach in den Hauptrollen ist um 20 Uhr in der St.-Ursula-Realschule, Nonnenkamp 14, zu sehen.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt