Was Sie am Wochenende wissen sollten: Tisa-Brunnen, Wahllokale, Stadt-Land-Fluss

Dorsten kompakt

Der Kunstbeirat schreckt offensichtlich nicht vor unpopulären Entscheidungen zurück. Die Stadt Dorsten ist auf der Suche nach neuen Wahllokalen. Und: Kult-Spiel mit lokalem Anstrich.

Dorsten

, 20.06.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
2015 freuten sich Stadt und Sponsoren, dass er Tisa-Brunnen wieder zum Sprudeln gebracht wurde. Inzwischen ist der Brunnen eingemottet und es wird diskutiert, wie es mit ihm weitergeht.

2015 freuten sich Stadt und Sponsoren, dass er Tisa-Brunnen wieder zum Sprudeln gebracht wurde. Inzwischen ist der Brunnen eingemottet und es wird diskutiert, wie es mit ihm weitergeht. © Michael Klein (Archiv)

Das sollten Sie wissen:

  • Der Kunstbeirat der Stadt schlägt vor, den Tisa-Brunnen nicht wieder aufzubauen. Nur die Reliefs seien Kunstwerke und sollten anderswo aufgehängt werden. Die Politik hat das letzte Wort (DZ+).

Das Wetter:

Gute Aussichten: Samstag Sonne satt bei Temperaturen bis 23 °C. Am Sonntag sogar bis zu 26 °C, allerdings mit weniger Sonnenschein.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Kirchhellener Allee, Lippramsdorfer Straße, Markeneck, Waldstraße

Unangekündigte Meldungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt