Was Sie am Freitag wissen müssen: Eichenprozessionsspinner, neuer Name für Dorsten

Dorsten kompakt

Der Eichenprozessionsspinner plagt Dorsten weiter. Nun sucht die Stadt nach Lösungen für die Zukunft. Derweil sorgt die SPD mit einem neuen Namensvorschlag für Dorsten für Aufsehen.

Dorsten

, 12.07.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Freitag wissen müssen: Eichenprozessionsspinner, neuer Name für Dorsten

Heißt Dorsten bald „Dorsten an der Lippe?“

Das wird heute wichtig:

  • Zum Verkauf der LEG-Wohnungen in Wulfen-Barkenberg an die Velero-Gruppe hat die Mieterbeirätin Rita Zachraj eine Podiumsdiskussion organisiert. Sie findet heute ab 17 Uhr im Pfarrheim St. Barbara am Surick 215 statt.

Das sollten Sie wissen:

  • Im heftigen Familienstreit um einen zweijährigen Labrador-Mischling soll ein Mann aus Dorsten auf offener Straße seine Schwester gewürgt und geschlagen haben. Jetzt kam es zum Prozess (DZ+).
  • Haltern punktet mit dem Zusatz „am See“. Das könnte auch Dorsten mit einer eigenen Variante, findet die SPD, und hat auch eine Idee. Aber ist sie gut? Machen Sie bei unserer Umfrage mit!

Das Wetter:

Morgens kommt die Sonne teils zwischen den Wolken zum Vorschein. Später kommt es zu Gewittern bei Temperaturen bis 19 Grad. Abends regnet es vereinzelt.

Das können Sie am Freitag in Dorsten und Umgebung unternehmen:

  • Jan Willenbacher spielt Deutsch-Pop im Bürgerpark Maria Lindenhof. Los geht es um 20 Uhr.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Am Stuvenberg, Am Hagen, Lasthausener Weg, Bestener Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt