Was Sie am Mittwoch in Dorsten wissen sollten: Große Pläne am Platz der Deutschen Einheit

Dorsten kompakt

Eine „Perle“ soll das Nahversorgungszentrum am Platz der Deutschen Einheit werden. Außerdem: die Bahn, Unfall, positiver Drogentest und Verwirrung um Pink Floyd Poster.

Dorsten

, 05.02.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das "Toom"-Gebäude in der Dorstener Altstadt mit Einzelhandelsfläche und Wohnungen ist Vorbild für viele aktuelle Bauvorhaben.

Das "Toom"-Gebäude in der Dorstener Altstadt mit Einzelhandelsfläche und Wohnungen ist Vorbild für viele aktuelle Bauvorhaben. © Stefan Diebäcker

Das sollten Sie wissen:

  • Einzelhandel in Dorsten: Das Nahversorgungszentrum am Platz der Deutschen Einheit in Dorsten ist verkauft worden. Die neuen Eigentümer sprechen von einem „attraktiven Objekt“ und haben große Pläne. (DZ+)

  • Zugausfälle Nordwestbahn: Das kommt die Baufirma teuer zu stehen: Sie soll vergangene Woche das Kabel im Gleisbett der Bahn zwischen Wulfen und Dorsten gezogen haben. Aus Versehen. Die Folgen waren erheblich. (DZ+)

  • Auf der B58 in Wulfen ist es am Dienstagnachmittag in der Nähe des Hotel Humbert zu einem Unfall gekommen. Auf der viel befahrenen Straße entstand sofort Verkehrs-Chaos.

  • Drogentests positiv: Ein 31-jähriger Dorstener tappte am Wochenende gleich zweimal auf der Straße in die Falle. Die Polizei bat ihn zu Drogentests. Einen Führerschein konnte sie ihm aber nicht abnehmen. (DZ+)

  • Plakatposse: Die Band Floydbox tritt mit ihrer Pink-Floyd-Show in Dorsten auf. Jetzt hat eine Konkurrenz-Coverband in der Stadt dreist Plakate für ihr Konzert in Haltern aufgehängt - ohne Genehmigung. (DZ+)

Das Wetter:

In Dorsten gibt es vormittags und auch am Nachmittag überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken bei Werten von 2 bis zu 7°C. Am Abend sind in Dorsten Teile des Himmels mit Wolken bedeckt bei Werten von 4 bis zu 5°C. Nachts ist es wolkig bei Werten von 2°C.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Birkenallee, Dülmener Straße, Freiheitsstraße, Kirchhellener Allee.

Unangekündigte Meldungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt