Was Sie am Montag wissen sollten: Bürgermeister appelliert an Dorstener

Dorsten kompakt

Lockdown: Bürgermeister Stockhoff wendet sich an Dorstens Bürger per Videobotschaft. Am Wochenende wurde im Kreis der 200-er-Wocheninzidenzwert überschritten. Und: Ausbildung und Blutspende.

Dorsten

, 14.12.2020, 04:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der nächste Blutspendetermin vor Weihnachten findet am 17. Dezember in der Realschule St. Ursula statt. Um Gedränge zu vermeiden, bittet das DRK um eine Terminreservierung über das Internet.

Der nächste Blutspendetermin vor Weihnachten findet am 17. Dezember in der Realschule St. Ursula statt. Um Gedränge zu vermeiden, bittet das DRK um eine Terminreservierung über das Internet. © Lydia Heuser

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Morgen und am Abend den Schirm nicht vergessen – es wird regnen. Die Temperaturen erreichen im Tagesverlauf bis zu 11 Grad, die Sonne lässt sich kaum blicken. Böen können Geschwindigkeiten bis zu 36 km/h erreichen.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Lindenfelder Straße, An der Seikenkapelle, Storchsbaumstraße, An der Landwehr, Lasthausener Weg.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt