Was Sie am Wochenende in Dorsten wissen sollten: Kippenbox, falsche Polizistin

Dorsten kompakt

Am Leo bewährt sich eine kreative Idee gegen Zigarettenkippen. Eine falsche Polizistin aus Dorsten muss ins echte Gefängnis. Und die Stadt verschickt Bescheide zu Grundbesitzabgaben.

Dorsten

, 01.02.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Leo auf dem Zechengelände hängt die originelle „Abstummelbox“. Die Idee funktioniert: Seitdem die Box hängt, landen keine Kippen mehr auf dem Boden.

Am Leo auf dem Zechengelände hängt die originelle „Abstummelbox“. Die Idee funktioniert: Seitdem die Box hängt, landen keine Kippen mehr auf dem Boden. © privat

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Es wird ein regnerisches Wochenende bei milden Temperaturen zwischen 8 und 12°C.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Halterner Straße, Auf der Bovenhorst, Erler Straße, Klosterstraße.

Unangekündigte Meldungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt