Was Sie am Wochenende in Dorsten wissen sollten: Weitere Coronafälle

Dorsten kompakt

In Dorsten gibt es neue Coronafälle. Gute Nachricht aus der Altstadt: Die Fußgängerzone wird drei Monate früher fertig. Ein Lkw brannte auf der Autobahn. Und: Die Fine Arts locken.

Dorsten

, 29.08.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Künstlerin Brigitte Stüwe stellt ihre Kunstinstallationen vor.

"Die Diva" von Barbara Hänsel, zu sehen bei der "Fine Arts" am Wochenende auf Schloss Lembeck, ist ein Unikat. © Lydia Heuser

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Das Wetter wird am Wochenende durchwachsen, wobei die Chance auf Sonne am Samstag besser steht als am Sonntag. Die Temperaturen liegen an beiden Tagen um 22 Grad Celsius.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Nonnenkamp, Großer Ring, Erler Straße, Glück-Auf-Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt