Weitere Morde im Schloss

02.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Raesfeld Neuer Mord im Schloss Raesfeld - zwei weitere Kriminalmahl-Termine bietet das Verkehrsbüro noch in 2007 an: Freitag, 19. und Samstag, 20. Oktober, jeweils 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr).

Das mörderische Vergnügen im Stile der 50er und 60er Jahre wird umrahmt von 4 Gängen. Änderungen für Vegetarier sind nach Absprache problemlos möglich.

Gäste, die sich am Geschehen beteiligen möchten, sind natürlich gerne gesehen: passen Sie Ihre Kleidung an den Stil der 50er/60er Jahre an oder bringen Sie sich als Zeuge oder Komplize ein ins Geschehen.

Information und Buchung über: Verkehrsbüro Raesfeld, Hagenwiese 40, 46348 Raesfeld, Telefon 02865/6091-0 E-Mail verkehrsbüro@raesfeld.de

Lesen Sie jetzt