Weiterführende Schulen in Dorsten nehmen Anmeldungen entgegen

Anmeldeverfahren

Die Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen für das am 1.8.2020 beginnende Schuljahr 2020/2021 werden in den Sekretariaten der jeweiligen Schulen entgegengenommen. Hier eine Übersicht.

Dorsten

23.01.2020, 14:06 Uhr / Lesedauer: 3 min
Weiterführende Schulen in Dorsten nehmen Anmeldungen entgegen

© picture alliance / Sebastian Gol

  • Realschule St. Ursula, Private Mädchen- und Jungenrealschule, Nonnenkamp 14, Hardt; Anmeldezeiten: Samstag, 1. Februar, 9-12.30 Uhr; Montag, 3. Februar, bis Mittwoch, 5. Februar, täglich von 8-12 Uhr und 15-18 Uhr. Vom 1. Februar (Samstag) bis zum 4. Februar (Dienstag) ist eine Terminabsprache unter Tel. (02362) 24555 möglich, am 5. Februar ohne Terminabsprache, aber mit Wartezeiten.
    Jetzt lesen
    Mitzubringen sind: Familienstammbuch bzw. Kopie der Geburtsurkunde, Fotokopien aller Grundschulzeugnisse (Klasse 1-3), Zeugnis der Klasse 4 (Original und Kopie), Empfehlung der Grundschule, Anmeldeschein der Grundschule. Die Kinder nehmen bitte am Anmeldegespräch teil. Über die Aufnahme in die Realschule St. Ursula wird erst nach Abschluss aller Anmeldungen entschieden.
  • Gymnasium St. Ursula, Gymnasium für Jungen und Mädchen, Ursulastr. 8 - 12, Altstadt: Anmeldezeiten Klassen 5: Die Anmeldegespräche mit dem Kind finden zurzeit statt. Letzte Anmeldemöglichkeit: Freitag, 31. Januar, 11-12 Uhr; mitzubringen sind: ausgefüllter Anmeldebogen, Familienstammbuch, Schwarz-weiß-Kopien der Geburts- und Taufurkunde, Zeugnisse ab Klasse 1 (Original und Schwarz-weiß-Kopien).
    Jetzt lesen
    Die Kinder nehmen bitte am Anmeldegespräch teil. Nachzureichen sind bis spätestens Montag, 3. Februar, 12 Uhr: Zeugnis der 4. Klasse (Schwarz-weiß-Kopie), Empfehlung der Grundschule zur Wahl der Schulform (Schwarz-weiß-Kopie). Anmeldezeiten für die Einführungsphase (Eph): Freitag, 31. Januar, von 11-15 Uhr für Haupt- und Realschüler; mitzubringen sind: ausgefüllter Anmeldebogen, Familienstammbuch, Lebenslauf, Zustimmung der Erziehungsberechtigten, Zeugnisse ab Klasse 8 (Original und Schwarz-weiß-Kopien), Geburtsurkunde und Taufbescheinigung (Schwarz-weiß-Kopien)
  • Neue Schule Dorsten, Juliusstraße 1, Holsterhausen: Anmeldezeiten: Montag, 17. Februar, 9-12 Uhr und 15-18 Uhr: Dienstag, 18. Februar, 9-12 Uhr und 15-18 Uhr; Mittwoch, 19. Februar, 9-12 Uhr und 15-18 Uhr. Für die Anmeldegespräche können (nur per Mail unter info@neueschuledorsten.de) Termine vereinbart werden, um Wartezeiten zu verkürzen. Beim Terminwunsch sollte möglichst ein Zeitfenster (z. B. morgens zwischen 9 und 11 Uhr) angegeben werden. Die Schule teilt dann - ebenfalls per Mail – einen Termin mit.
    Jetzt lesen
    Zu den oben genannten Terminen können Eltern und Kinder natürlich auch ohne vorherige Terminvereinbarung kommen. Eltern, die die Termine zwischen dem 17. und 19. Februar nicht wahrnehmen können, haben als Ausnahme die Möglichkeit, die Anmeldung bis zum 13. März – nur nach vorheriger Anmeldung – in der Zeit von 8.30-12.30 Uhr schultäglich vorzunehmen. Die Kinder nehmen bitte am Anmeldegespräch teil. Mitzubringen sind: Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde, Fotokopien aller Grundschulzeugnisse (Klasse 1-3), Zeugnis der Klasse 4 (Original und Kopie), Empfehlung der Grundschule (Original und Kopie), Anmeldeschein der Grundschule.
  • Gesamtschule Wulfen, Wulfener Markt 2, Wulfen: Anmeldezeiten für die Klassen 5 und 11: Montag, 3. Februar, bis Mittwoch, 5. Februar, 9-18 Uhr. Die Kinder nehmen möglichst am Anmeldegespräch teil. Mitzubringen sind: Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde (Original und Kopie), alle Zeugnisse (Original und Kopie), Empfehlung der Grundschule (Original und Kopie), Anmeldeschein der Grundschule, Kontoverbindung des Erziehungsberechtigten; für die Meldung zur EF (Klasse 11) außerdem: ein Lebenslauf, Zustimmung der Erziehungsberechtigten, Kontoverbindung des Erziehungsberechtigten.
    Jetzt lesen
    In die Einführungsphase der Oberstufe eines Gymnasiums oder in die Klasse 11 der Gesamtschule können Realschüler, Berufsfachschüler (Abschluss einer 2-jährigen Berufsfachschule) und Hauptschüler (Abschluss der zehnten Klasse, Typ B) aufgenommen werden, soweit sie den Qualifikationsvermerk erhalten und das 19. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
  • Gymnasium der Mariannhiller Missionare Maria Veen, Am Kloster 9 48734 Reken: Jungen und Mädchen der vierten Grundschulklassen können an folgenden Tagen und zu folgenden Zeiten beim Schulleitungsteam oder im Geschäftszimmer angemeldet werden: Samstag, 1. Februar, von 9-12 Uhr; Montag, 3. Februar, von 15-19 Uhr; Dienstag, 4. Februar, und Mittwoch, 5. Februar, 8-15.30 Uhr. Vom 3. bis zum 5. Februar kann die Anmeldung alternativ auch von 8 bis 15.30 Uhr im Geschäftszimmer der Schule erfolgen. Mitgebracjt werden sollte: Geburtsurkunde (Familienstammbuch) im Original und als Kopie, Zeugnisse der 3. Klasse 1. und 2. Halbjahr im Original und als Kopie, das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 mit der Grundschulempfehlung im Original und als Kopie, den Anmeldeschein (wird von der Grundschule ausgegeben).
    Jetzt lesen
    Anmeldungen für die gymnasiale Oberstufe (Einführungsphase): Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 der Sekundar- und Realschulen, die voraussichtlich ihren Mittleren Schulabschluss mit einem Qualifikationsvermerk abschließen werden und sich für das Schuljahr 2020/21 anmelden möchten, sind ebenfalls herzlich willkommen, müssen sich aber auch im Portal www.schueleranmeldung.de anmelden. Das notwendige Passwort bekommt man von der Schule. Die Anmeldungen finden Samstag, 1. Februar, 9-12 Uhr; Montag, 3. Februar, 15-19 Uhr, Dienstag, 4. Februar, und Mittwoch, 5. Februar, 8-15.30 Uhr, beim Schulleitungsteam oder im Geschäftszimmer der Schule statt. Folgende Unterlagen sollten mitgebracht werden: die Geburtsurkunde (Familienstammbuch) im Original und als Kopie, die Zeugnisse der Klasse 9 und das Halbjahreszeugnis der Klasse 10 im Original und als Kopie. Als neu einsetzende Fremdsprache wird Spanisch angeboten. Die Anmeldung kann bei ggf. erst später zu erwartendem Erwerb des Mittleren Abschlusses mit Qualifikation auch gegen Ende des Schuljahres noch erfolgen.

  • Gymnasium St. Ursula, Gymnasium für Jungen und Mädchen, Ursulastr. 8 - 12, Altstadt: Anmeldezeiten Klassen 5: Die Anmeldegespräche mit dem Kind finden zurzeit statt. Letzte Anmeldemöglichkeit: Freitag, 31. Januar, 11-12 Uhr; mitzubringen sind: ausgefüllter Anmeldebogen, Familienstammbuch, Schwarz-weiß-Kopien der Geburts- und Taufurkunde, Zeugnisse ab Klasse 1 (Original und Schwarz-weiß-Kopien).
    Jetzt lesen
    Die Kinder nehmen bitte am Anmeldegespräch teil. Nachzureichen sind bis spätestens Montag, 3. Februar, 12 Uhr: Zeugnis der 4. Klasse (Schwarz-weiß-Kopie), Empfehlung der Grundschule zur Wahl der Schulform (Schwarz-weiß-Kopie). Anmeldezeiten für die Einführungsphase (Eph): Freitag, 31. Januar, von 11-15 Uhr für Haupt- und Realschüler; mitzubringen sind: ausgefüllter Anmeldebogen, Familienstammbuch, Lebenslauf, Zustimmung der Erziehungsberechtigten, Zeugnisse ab Klasse 8 (Original und Schwarz-weiß-Kopien), Geburtsurkunde und Taufbescheinigung (Schwarz-weiß-Kopien)

  • Neue Schule Dorsten, Juliusstraße 1, Holsterhausen: Anmeldezeiten: Montag, 17. Februar, 9-12 Uhr und 15-18 Uhr: Dienstag, 18. Februar, 9-12 Uhr und 15-18 Uhr; Mittwoch, 19. Februar, 9-12 Uhr und 15-18 Uhr. Für die Anmeldegespräche können (nur per Mail unter info@neueschuledorsten.de) Termine vereinbart werden, um Wartezeiten zu verkürzen. Beim Terminwunsch sollte möglichst ein Zeitfenster (z. B. morgens zwischen 9 und 11 Uhr) angegeben werden. Die Schule teilt dann - ebenfalls per Mail – einen Termin mit.
    Jetzt lesen
    Zu den oben genannten Terminen können Eltern und Kinder natürlich auch ohne vorherige Terminvereinbarung kommen. Eltern, die die Termine zwischen dem 17. und 19. Februar nicht wahrnehmen können, haben als Ausnahme die Möglichkeit, die Anmeldung bis zum 13. März – nur nach vorheriger Anmeldung – in der Zeit von 8.30-12.30 Uhr schultäglich vorzunehmen. Die Kinder nehmen bitte am Anmeldegespräch teil. Mitzubringen sind: Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde, Fotokopien aller Grundschulzeugnisse (Klasse 1-3), Zeugnis der Klasse 4 (Original und Kopie), Empfehlung der Grundschule (Original und Kopie), Anmeldeschein der Grundschule.

  • Gesamtschule Wulfen, Wulfener Markt 2, Wulfen: Anmeldezeiten für die Klassen 5 und 11: Montag, 3. Februar, bis Mittwoch, 5. Februar, 9-18 Uhr. Die Kinder nehmen möglichst am Anmeldegespräch teil. Mitzubringen sind: Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde (Original und Kopie), alle Zeugnisse (Original und Kopie), Empfehlung der Grundschule (Original und Kopie), Anmeldeschein der Grundschule, Kontoverbindung des Erziehungsberechtigten; für die Meldung zur EF (Klasse 11) außerdem: ein Lebenslauf, Zustimmung der Erziehungsberechtigten, Kontoverbindung des Erziehungsberechtigten.
    Jetzt lesen
    In die Einführungsphase der Oberstufe eines Gymnasiums oder in die Klasse 11 der Gesamtschule können Realschüler, Berufsfachschüler (Abschluss einer 2-jährigen Berufsfachschule) und Hauptschüler (Abschluss der zehnten Klasse, Typ B) aufgenommen werden, soweit sie den Qualifikationsvermerk erhalten und das 19. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Maria-Montessori-Reformschule, Kleiner Ring 2, Wulfen: Wer Interesse daran hat, das Kind an der Montessori-Reformschule (private Realschule) anzumelden, lasse der Schule zunächst eine „unverbindliche Anmeldung“ zukommen. Das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2020/2021 hat begonnen.

Jetzt lesen

Ein Quereinstieg in einen höheren Jahrgang ist im laufenden Schuljahr mitunter auch durchaus möglich. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren gibt es im Sekretariat unter Tel. (02369) 2087058 (Erreichbarkeit an Schultagen von 8 bis 12 Uhr).

  • Gymnasium der Mariannhiller Missionare Maria Veen, Am Kloster 9 48734 Reken: Jungen und Mädchen der vierten Grundschulklassen können an folgenden Tagen und zu folgenden Zeiten beim Schulleitungsteam oder im Geschäftszimmer angemeldet werden: Samstag, 1. Februar, von 9-12 Uhr; Montag, 3. Februar, von 15-19 Uhr; Dienstag, 4. Februar, und Mittwoch, 5. Februar, 8-15.30 Uhr. Vom 3. bis zum 5. Februar kann die Anmeldung alternativ auch von 8 bis 15.30 Uhr im Geschäftszimmer der Schule erfolgen. Mitgebracjt werden sollte: Geburtsurkunde (Familienstammbuch) im Original und als Kopie, Zeugnisse der 3. Klasse 1. und 2. Halbjahr im Original und als Kopie, das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 mit der Grundschulempfehlung im Original und als Kopie, den Anmeldeschein (wird von der Grundschule ausgegeben).
    Jetzt lesen
    Anmeldungen für die gymnasiale Oberstufe (Einführungsphase): Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 der Sekundar- und Realschulen, die voraussichtlich ihren Mittleren Schulabschluss mit einem Qualifikationsvermerk abschließen werden und sich für das Schuljahr 2020/21 anmelden möchten, sind ebenfalls herzlich willkommen, müssen sich aber auch im Portal www.schueleranmeldung.de anmelden. Das notwendige Passwort bekommt man von der Schule. Die Anmeldungen finden Samstag, 1. Februar, 9-12 Uhr; Montag, 3. Februar, 15-19 Uhr, Dienstag, 4. Februar, und Mittwoch, 5. Februar, 8-15.30 Uhr, beim Schulleitungsteam oder im Geschäftszimmer der Schule statt. Folgende Unterlagen sollten mitgebracht werden: die Geburtsurkunde (Familienstammbuch) im Original und als Kopie, die Zeugnisse der Klasse 9 und das Halbjahreszeugnis der Klasse 10 im Original und als Kopie. Als neu einsetzende Fremdsprache wird Spanisch angeboten. Die Anmeldung kann bei ggf. erst später zu erwartendem Erwerb des Mittleren Abschlusses mit Qualifikation auch gegen Ende des Schuljahres noch erfolgen.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt