Wichernschüler gaben Weihnachtskonzert

Nervös vor dem Auftritt

Ganz schön nervös waren die Kinder der Wichernschule am Dienstagnachmittag vor ihrem Auftritt beim Weihnachtskonzert.

Hervest

16.12.2014, 18:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zu einem weihnachtlichen Konzert hatte die Wichernschule eingeladen.

Zu einem weihnachtlichen Konzert hatte die Wichernschule eingeladen.

In der Gitarrenklasse unterrichtet der Dorstener Gitarrist Nangialai Nashir die Kinder. Seine Frau Ursula Berger-Nashir ist ebenfalls Musikerin und zeigt den Jeki-Kindern, wie man Geige spielt. Für ihren Auftritt haben die beiden mit den Kindern natürlich weihnachtliche Lieder einstudiert. Einige Musikstücke wurden nur auf der Gitarre und der Geige vorgespielt, bei anderen aber wurden die jungen Musiker von Kindern aus der ersten Klasse mit Gesang begleitet. Bei dem bekannten Kinderlied „In der Weihnachtsbäckerei“ konnte sogar das Publikum mitsingen. Die Zuhörer bedanken sich mit Applaus bei den jungen Künstlern.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt