Wulfen reicht die Krone weiter

Wulfen Die Tage des amtierenden Königspaares Dirk Schulte-Mattler und Doris Uenze sind gezählt.

27.06.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 2 min

Am Montag (2.7.) ermittelt der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen einen neuen Schützenkönig, der dann mit seiner Königin die Regentschaft über die Wulfener Schützen übernimmt - in diesem Jahr auf dem eigens dafür erweiterten Festplatz am Großen Ring/Ecke Wittenbrink neben der neuen Korczak-Schule.

Doch der Reihe nach: Der Disco-Abend im Festzelt wird am Freitagabend erstmals für tolle Stimmung sorgen. DJ Sanders Music & Light konnte diesmal engagiert werden und spielt ab 21.30 Uhr für das überwiegend jugendliche und jung gebliebene Publikum auf.

Offiziell beginnt das Fest dann am Samstag um 17 Uhr mit Böllerschüssen und einem gemeinschaftlichen Gottesdienst in der Matthäuskirche unter Mitwirkung des Männergesangvereins MGV. Gegen 18 Uhr treten die Schützen vor dem Vereinslokal Hotel Humbert an und marschieren zur anschließenden Gedenkfeier mit großem Zapfenstreich am Ehrenmal. Danach darf im Festzelt am Großen Ring mit der Happy-Sound-BigBand aus Velen kräftig das Tanzbein geschwungen werden.

Der traditionelle Frühschoppen am Sonntagmorgen im Festzelt mit musikalischer Begleitung der Blasmusik Wulfen s wird in diesem Jahr ein Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2008 vorgenommen. Am Nachmittag hat die Throngemeinschaft mit den amtierenden Majestäten dann ihren großen Auftritt beim Festumzug durch Wulfen mit anschließender Parade auf der Hervester Straße.

Die Schützen treten am Schützenfestsonntag um 15 Uhr im Zelt zum Umzug durch Wulfen an. Nach dem großen Festumzug findet im Zelt ein Konzert der Musikkappellen statt.

Ab 20 Uhr kann dann noch einmal mit dem Königspaar und der Throngemeinschaft im Zelt kräftig gefeiert werden. Die bekannte Velener Happy Sound Big Band ist für alle drei Abende engagiert worden.

Am Montag beginnt nach der Abholung des Königspaares um 10 Uhr und dem Hissen des Holzvogels (gebaut von Marc Stoffel) an der Vogelstange ebenfalls auf dem Festplatz am Großen Ring der neue Kampf um die Königswürde. Gegen 15 Uhr findet die Proklamation des neuen Königspaares durch den 1. Vorsitzenden Hubert Schäpers und Bürgermeister Lütkenhorst im Zelt statt mit anschließendem Umzug und der Parade am Ehrenmal. Beim Krönungsball am Montagabend wird wie immer das Zelt wackeln.

Lesen Sie jetzt