Marcus Koch in seinem Element: zwischen Wein und Bier, mit einigen der besagten Bilder im Hintergrund. © Didi Stahlschmidt
„Der Kleine Weinkoch“

Marcus Koch hat Weinladen eröffnet – dort wachsen Gläser aus der Wand

Marcus Kochs Werdegang ist abenteuerlich: Er wollte Pfarrer werden, arbeitete als Steuerfachangestellter, bevor er eine Wein-Ausbildung in London machte. Sein Weinladen ist so ungewöhnlich wie er.

Klein und fein – das bringt mehrere Aspekte dieses außergewöhnlichen Weinladens auf den Punkt. Und betritt man das kleine Fachgeschäft in der Davidisstraße in der östlichen Innenstadt, so erschließt sich einem nicht alles auf den ersten Blick. Doch interessant ist es auf Anhieb.

Von der Theologie zum Wein

Menschen zum Nachdenken bringen – und zum Wein

Die Liebe zum Bier gehört dazu

Öffnungszeiten und Kontakt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Seit Februar 2007 bin ich als freier Redakteur mit der Kolumne "quer gehört" für die Bereiche Musik/ Nightlife/ Kultur/ Creativ Industries bei den Ruhr Nachrichten aktiv. Parallel arbeite ich als freier Journalist für verschiedene Magazine, Gastronomie-Führer, als freier Fotograf und als Autor und Werbe-Texter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.