Brandgeruch war aus einem Nebengebäude des Polizeipräsidiums zu vernehmen, weshalb die Feuerwehr am Freitagnachmittag (12.8.) anrückte. © Karsten Wickern
wegen Brandgeruch

Feuerwehr rückt am Freitag zu Einsatz am Dortmunder Polizeipräsidium aus

Mehrere Feuerwehrwagen sind am Freitagnachmittag zum Dortmunder Polizeipräsidium gefahren. Der Grund: Brandgeruch aus einem Nebengebäude. Die Einsatzkräfte machten sich dann auf die Suche.

Die Feuerwehr Dortmund ist am Freitagnachmittag (12.8.) zu einem Einsatz am Polizeipräsidium an der Markgrafenstraße angerückt. Feuerwehrsprecher Andreas Bartel hat einen Einsatz gegenüber dieser Redaktion bestätigt.

Geruch verschwindet wieder

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
1995er Jahrgang, in Bochum geboren. Seit 2016 bei den Ruhr Nachrichten. Von da an verschiedene Abteilungen durchlaufen. Mittlerweile überwiegend in der Dortmunder Lokalredaktion aktiv.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.