Karneval

Jecke Sause zu Hause: Dortmunderin dreht verrücktes Kinderkarneval-Video

Die fünfte Jahreszeit kann diesmal nicht in dem Rahmen gefeiert werden, wie Jecken es gewohnt sind. Eine Dortmunderin bringt die Karnevalsstimmung als DJ Frog ins heimische Kinderzimmer.
Anna Hoffmann hat das Karnevals-Video am Donnerstag (11.2.), besser gesagt an Weiberfastnacht, aufgenommen. © Anna Hoffmann

Straßenkarneval und Sessionssitzungen fallen in diesem Jahr wegen der Pandemie aus. Die Sonderpädagogin Anna Hoffmann (32) hat aber ein Video gedreht, das sie auf Youtube einstellte und an ihre Schüler verschickte, um doch noch Karnevalsstimmung zu verbreiten.

Die Verwandlung zu DJ Frog

Anna Hoffmann ist am Niederrhein aufgewachsen und hat Karneval quasi im Blut. Im vergangenen Jahr organisierte sie für die Steinbrink-Grundschule in Dortmund-Wickede die Karnevalsfeier. Dafür erfand sie DJ Frog.

„Kollegen an meiner Schule haben oft vier Kostüme, die sie jedes Jahr wechseln. Ich wollte als Organisatorin aber was Beständiges“, erklärt Anna Hoffmann. Dass ein Frosch ihr Kostüm werden würde, war eigentlich Zufall, sagt sie.

Trotz des Lockdowns warf sie sich auch dieses Jahr wieder in Schale beziehungsweise schwang sie sich ihr grünes Froschköniginnen-Cape über, setzte ihre grüne Perücke und eine grüne Brille auf und schlüpfte in grüne Turnschuhe, über die selbstgebastelte Frosch-Schwimmfüße gestülpt sind.

Perücke, Brille, Froschköniginnen-Haarreif - das DJ-Frog-Kostüm besteht aus vielen Einzelteilen und ist individuell zusammengestellt.
Perücke, Brille, Froschköniginnen-Haarreif – das DJ-Frog-Kostüm besteht aus vielen Einzelteilen und ist individuell zusammengestellt. © Anna Hoffmann © Anna Hoffmann

Eine knappe Stunde brauche sie für die Kostümierung. Aber auch das Wohnzimmer wollte Video-tauglich umgewandelt werden. „Ich musste alles abdunkeln. Dann habe ich mir noch Luftschlangen und Konfetti besorgt und die drei Diskokugeln, die ich letztes Jahr verwendet hatte, aufgestellt.“

Party ohne Publikum

Es wurde noch die Playlist mit karnevalstauglichen Liedern angeschmissen und dann ging es los: Anna Hoffmann feiert in dem Video fast 20 Minuten lang Karneval. Wie schafft man das, so ganz ohne Publikum? „Ich hatte zwei Förderkinder, die über eine Live-Schalte exklusiv zugucken durften“, verrät die Sonderpädagogin. So hatte sie zumindest ein kleines Publikum, das zu Hause – ebenfalls kostümiert – mitfeierte.

Nach den Filmaufnahmen blieb Anna Hoffmann noch etwas DJ Frog, um den Tag „voll auszukosten.“ „Ich bin dann im Kostüm raus, um Berliner beim Bäcker zu kaufen. Das war dann ein bisschen wie ein kleiner Karnevalsumzug alleine“, so die 32-Jährige.

„Ich bin gut ins Gespräch gekommen mit den Leuten, selbst wenn es nur ein freundliches ‚Helau’ war.“

Das Video verschickte sie erst mal nur an die Eltern der Steinbrink-Grundschüler. Schnell stellte sie aber fest, dass auch befreundete Lehrer anderer Schulen das Video gerne teilen würden.

DJ Frogs jecke Sause gibt es deshalb auch auf Youtube. So sollen auch andere Kinder Freude daran haben.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.