Ev. Gemeinde Asseln

Wanderausstellung bietet Möglichkeiten, sich der Bibel zu nähern

Eine Wanderausstellung ist seit dem 19. September zu Gast in der Lutherkirche in Asseln. Sie setzt sich auf kreative Weise mit der Bibel auseinander und heißt „Werkstatt Bibel mobil“.
In der Lutherkirche in Asseln ist derzeit eine Wanderausstellung zu sehen, die sich kreativ mit der Bibel auseinandersetzt. © Lilli Schönleben

Die „Werkstatt Bibel mobil“, eine Wanderausstellung, macht seit dem 19. September und bis zum 13. Oktober Station in der Lutherkirche am Asselner Hellweg 118a. In dieser Zeit kann die Ausstellung jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr und jeden Sonntag von 11 bis 13 Uhr besichtigt werden.

Die Ausstellung bietet Interessierten kreative Möglichkeiten, sich intensiv und auf vielfältige Weise der Bibel zu nähern.

Ausstellung ist bereits ausgezeichnet worden

Die Werkstatt Bibel mobil ist eine Einrichtung des Amtes für missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen und der von Cansteinschen Bibelanstalt in Westfalen – im Jahr 2016 ist diese Wanderausstellung beim ökumenischen Verkündigungspreis der Bergmoser + Höller Stiftung mit dem 2. Platz prämiert worden.

Zur Finissage am 13. Oktober um 17 Uhr hält Stephan Zeipelt aus dem Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste einen Vortrag zum Abschluss der Ausstellung mit dem Thema „genussvoll glauben“. Zwischendurch erklingt Cello-Musik von Maxim Korobejnikov. Im Anschluss an den Vortrag kann die Ausstellung in Verbindung mit Kaffeegenuss zum letzten Mal besichtigt werden.

Die Gemeinde teilt weiter mit: „Gerne bieten wir interessierten Gruppen Führungen nach Terminabsprache an.“ Weitere Informationen und Kontaktdaten

auf der Website der gemeinde: asseln-evangelisch.de.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.