Antonios Kotziampassis steht beim ASC 09 Dortmund am Sonntag wohl ein Stammspieler weniger zur Verfügung. © Stephan Schütze
Fußball-Oberliga

ASC 09: Bei einem Stammspieler macht ein Muskel zu – Einsatz gegen Hamm unwahrscheinlich

Der ASC 09 Dortmund bangt vor dem kommenden Heimspieltag gegen die Hammer Spielvereinigung um einen wichtigen Leistungsträger. Schuld daran ist ein Muskel.

Der ASC 09 Dortmund steht am kommenden Sonntag, 17. Oktober, vor einem kleinen Derby in der Oberliga Westfalen. Die Aplerbecker empfangen im Waldstadion um 15 Uhr die Hammer Spielvereinigung. Wir zeigen die Partie am Sonntag live (auf rn.de/dosport). Dabei droht ein wichtiger ASC-Akteur auszufallen.

ASC 09 Dortmund bangt um Jan-Patrick Friedrich

Schon im Auswärtsspiel beim TuS Erndtebrück am vergangenen Sonntag musste er passen, entschied sich bereits am Freitag davor dazu, nicht mitzufahren: Jan-Patrick Friedrich fällt beim ASC erst einmal aus. Den Innenverteidiger des ASC 09 Dortmund plagen Muskelprobleme.

Jan-Patrick Friedrich fällt am Sonntag gegen die Hammer Spielvereinigung wohl aus. © Stephan Schütze © Stephan Schütze

„Ich hatte die Probleme bereits im Spiel gegen Ennepetal. Da musste ich verletzungsbedingt zur Halbzeit raus, habe mir in einem Zweikampf muskulär einen reingeholt“, sagt Jan-Patrick Friedrich am Mittwochnachmittag im Gespräch mit dieser Redaktion. Betroffen ist dabei Friedrichs Oberschenkel.

„Ich habe den Oberschenkel von unseren Physios untersuchen lassen. Dabei handelt es sich wohl um eine Überbelastung“, sagt Jan-Patrick Friedrich. Sein Einsatz gegen die Hammer Spielvereinigung ist am Sonntag daher höchst fraglich. Doch wenn es nach Friedrichs Gefühl als Fußballer geht, steht er am Sonntag wieder auf dem Feld. „Ich würde gerne spielen“, sagt Friedrich.

ASC 09 Dortmunds Friedrich: „Muss Muskeln Ruhe gönnen“

Doch gleichzeitig schlägt beim 1,98 Meter großen Innenverteidiger auch die Vernunft durch. „Ich denke aber, dass es mit einem Einsatz eher schwierig wird. Ich muss meinen Muskeln Ruhe gönnen. Ich trainiere derzeit auch nicht. Wenn alles gut läuft, kann ich vielleicht am Freitag wieder einsteigen, ansonsten wohl eher am kommenden Montag“, sagt Friedrich.

Der ASC 09 Dortmund geht als Favorit ins Spiel gegen die Hammer. Aplerbeck belegt derzeit Tabellenrang acht (elf Zähler), die HSV ist mit sieben Punkten 15. der Tabelle. „Ich denke, dass wir bislang zufrieden sein können“, sagt Friedrich abschließend.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Patrick Schröer

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.