Der ASC 09 Dortmund hat mit einem Duo verlängert. © Nils Foltynowicz
Fußball-Oberliga

ASC 09 Dortmund bindet zwei erfahrene Leader für die kommende Saison

Und noch zwei Verlängerungen beim ASC 09 Dortmund: Der Oberliga-Klub hat mit einem weiteren Duo Einigkeit für die nächste Saison erzielt. Beide Spieler gehören in die Kategorie Leader.

Samir Habibovic führt derzeit viele Gespräche. Der Sportliche Leiter des Fußball-A-Ligisten ASC 09 Dortmund arbeitet am Oberliga-Kader für die nächste Saison. Nun hat Habibovic mit zwei Spielern die nächste Einigung erzielt. Zuvor hatten schon Maxi Podehl, Florian Rausch, Julian Horstmann und Jan Stuhldreier ihre Verträge verlängert.

Zwei echte ASC-Haudegen bleiben dem Fußball-Oberligisten treu: Daniel Schaffer und Marcel Münzel. Beide Spieler halten dem Klub aus dem Dortmunder Süden also weiterhin die Treue.

Das erfahrene Duo zählt auch in der aktuell wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Saison zu den Leistungsträgern im ASC-Kader. Sechser Marcel Münzel kommt auf neun von neun möglichen Spielen (680 Minuten), Schaffer spielte acht Mal (584 Minuten). Letztgenannter war dafür aber schon ziemlich häufig vor dem gegnerischen Kasten erfolgreich. Fünf Tore erzielte der 32-jährige Offensivmann, der mit der Verlängerung schon in seine sechste Aplerbecker Saison geht, bislang.

„Je älter er wird, desto besser wird er. Er ist wie ein guter Wein. Daniel ist nicht nur Leistungsträger – er gehört einfach zu Aplerbeck dazu“, sagt Samir Habibovic über den polyvalent einsetzbaren Schaffer, der auf der Sechs, Acht, Zehn und im Sturm spielen kann.

Münzel, das Mentalitätsmonster

Marcel Münzel ist eher nicht für das Toreschießen bekannt, sondern punktet mit anderen Attributen. Der Sechser ist ein Mentalitätsspieler mit ungeheurem Kampfgeist. „Er ist ein Mentalitätsmonster, so einen brauchst du auf dem Feld. Er hält den anderen Spielern den Rücken frei und wirft sich in jeden Zweikampf“, sagt Habibovic über seinen Schützling.

Damit hat der ASC bereits mit sechs Spielern verlängert, hinzu kommen Tim Kallenbach, Mike Schäfer, Jan Held und Kevin Brümmer, die im Sommer einen Zweijahres-Vertrag unterzeichnet hatten.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Patrick Schröer

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt