© Nils Foltynowicz
Fußball

BSV Schüren geht bei der Hörder Stadtmeisterschaft unter – zwei Spiele, elf Gegentore

Die ersten Spiele der Hörder Stadtmeisterschaft sind gelaufen. Auffällig bislang: Keine Partie endete knapp. Ebenfalls auffällig: Der BSV Schüren - klassenhöchstes Team auf dem Papier - hat keine Chance.

Der Kronen-Kreidekarre-Cup begeistert seit einer Woche die Amateurfußballer und -fans mit seinen Spielen. Mittlerweile ist auch ein zweites Traditionsturnier in Dortmund gestartet: die Hörder Stadtmeisterschaft. Überraschend auf dem ersten Blick nach zwei Spieltagen der Gruppe A: der BSV Schüren geht unter.

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.