Der ASC-Trainer für die kommenden beiden Jahre steht fest. © Nils Foltynowicz
Fußball-Oberliga

Der ASC 09 Dortmund hat entschieden, wer die nächsten zwei Jahre auf der Bank sitzt

Der Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund treibt seinen Planungen für die kommende Saison immer weiter voran. Jetzt gibt der Sportliche Leiter Samir Habibovic die nächste Personalie bekannt.

Der Sportliche Leiter Samir Habibovic, der vom Lüner SV umworben war, hatte in der vergangenen Woche seine Zusage gegeben. Die Spieler Kevin Brümmer, Maximilian Podehl, Jan Held, Marcel Münzel, Mike Schäfer, Michael-Marvin West, Jan Stuhldreier, Julian Horstmann, Florian Rausch, Daniel Schaffer, Jan-Patrick Friedrich und Tim Kallenbach haben ebenfalls einen gültigen Vertrag für die Spielzeit 2021/22.

Und jetzt steht auch fest, wer den ASC 09 Dortmund in der nächsten Saison trainiert. „Wir haben uns mit unserem aktuellen Coach Antonios Kotziampassis auf einen zwei Jahresvertrag geeinigt“, sagt Habibovic. Das ist mal ein Vertrauensbeweis. Es nicht üblich, dass auf diesem Niveau Zwei-Jahres-Verträge abgeschlossen werden. In der Regel werden die Kontrakte für eine Saison geschlossen.

ASC-Trainer Antonios Kotziampassis bleibt für zwei weitere Jahre. © Stephan Schuetze © Stephan Schuetze

Für Habibovic war es die logische Konsequenz, mit Kotziampassis den nächsten Schritt zu gehen. „Er entwickelt die jungen Spieler weiter und kommt auch gut mit den älteren Jungs klar“, sagt der Sportliche Leiter. Das spiegelt sich in der Tabelle wider. Der ASC ist punktgleich mit dem Tabellenzweiten Holzwickeder SC.

„Ich musste nicht lange überlegen als das Angebot kam. Ich fühle mich extrem wohl in dem Klub. Der ist etwas Besonderes“, sagt Kotziampassis. Er kam vor einem Jahr vom Westfalenligisten TuS 05 Sinsen nach Aplerbeck und hat selbst schon in der dritthöchsten Liga für Erkenschwick und RW Essen gespielt.

Zusammen wollen Kotziampassis und Habibovic das Team weiterentwickeln. „Das ist auf jeden Fall gegeben. Das Team ist jung und hat eine Menge Potenzial“, sagt der Coach.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Thomas Schulzke

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt