Bekommt ASC-Coach Antonios Kotziampassis noch Verstärkungen? © Stephan Schuetze
Fußball-Oberliga

Der ASC 09 testet zwei Gastspieler – Der Sportlichen Leitung juckt es in den Fingern

Der ASC 09 Dortmund hat ein anstrengendes Wochenende hinter sich - zwei Tests in brüllender Hitze. Im zweiten Spiel versuchten zwei Gastspieler auf sich aufmerksam zu machen.

Der ASC hat am Samstag beim 2:3 gegen den Regionalligisten TSV Steinbach voll überzeugt. Einen Tag später beim 5:0-Erfolg gegen den Westfalenligisten Lüner SV ebenfalls. Gegen den LSV spielten zwei für die ASC-Fans unbekannte Jungs mit.

Da lief zum einen der 19-jährige Michael-Marvin West in der Innenverteidigung auf. Er hat zuletzt beim A-Junioren-Bundesligisten RW Essen gespielt. Da stehen zwar nur sieben Einsätze in der Spielzeit 2019/20 zu Buche, aber West musste lange aufgrund eines Mittelfußbruchs pausieren.

„Der Junge macht einen richtig guten Eindruck. Sowohl im Training als auch im Test gegen den Lüner SV fand ich ihn richtig stark“, sagt der Sportliche Leiter Samir Habibovic. Das klingt alles nach einer schnellen Einigung.

Michael-Marvin West bleibt beim ASC. © Goldstein © Goldstein

Habibovic erklärt aber, dass er in Mike Schäfer, Jan-Patrick Friedrich, Justin Mitrovic und Tim Neugebauer schon vier gelernte Innenverteidiger im Team habe. „Das muss eigentlich reichen. Aber Michael-Marvin West bringt schon richtig Qualität mit. Da müssen wir echt überlegen“, sagt Habibovic.

Einen guten Eindruck hinterlässt auch der zweite Gastspieler: Ünal Kurtulus. Der Defensiv-Allrounder ist in Lünen geboren und hat seine gesamte Seniorenzeit in der Türkei verbracht. Der 22-Jährige kickte zuletzt für Elbistan Spor in der fünfthöchsten türkischen Liga. „Auch er macht sich gut, hat ja gegen den Lüner SV gleich getroffen“, sagt Habibovic.

Am Montag waren auch beide Gastspieler wieder beim Training. Für Dienstag sind sie auch eingeladen. „Danach werde ich mich mit dem Trainer zusammensetzen und gucken, ob es Sinn ergibt, einen oder beide zu verpflichten“, sagt Habibovic.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Thomas Schulzke

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.