Ihr habt abgestimmt: Der Dortmunder Amateurfußballer des Jahrzehnts steht fest. © Timo Janisch
Fußball-Westfalenliga

Dortmunder Amateurfußballer des Jahrzehnts steht fest – Unterstützung bekam er von zwei Frauen

Wir haben gesucht, ihr habt entschieden: Der Amateurfußballer des vergangenen Jahrzehnts steht fest. Wir haben mit ihm zu seiner gewonnenen Wahl ein großes Interview gemacht.

Der Dortmunder Amateurfußballer des Jahrzehnts steht fest. Ihr hattet bis zur Silvesternacht die Chance, aus elf Spielern online abzustimmen, wer im vergangenen Jahrzehnt den Dortmunder Amateurfußball am meisten gerockt hat. Insgesamt 833 Nutzer haben abgestimmt, 25 Prozent der Stimmen gingen an den Gewinner. Wir haben mit ihm ein großes Interview gemacht.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.