Es gibt die nächsten Verlängerungen beim FC Brünninghausen. © Nils Foltynowicz
Fußball-Westfalenliga

FC Brünninghausen schafft es, einen heiß begehrten Spieler zu halten

Fußball-Westfalenligist FC Brünninghausen hat in der Corona-Pause die nächsten zwei Verlängerungen verkündet. Beide Kicker, die beim FCB bleiben werden, sind aktuell Stammspieler.

Die vergangenen Tagen waren gute für den FC Brünninghausen. Der Fußball-Westfalenligist konnte insgesamt mit sechs Spielern verlängern. Torwart und Kapitän Leon Broda, Torjäger Jonas Telschow, Marcel Großkreutz, Dominik Deppe und Jan-Nils Bachmann haben alle bereits für die kommende Saison im blau-weißen Trikot zugesagt.

Auch die Chefs an der Seitenlinie bleiben dem FCB treu, Spielertrainer Florian Gondrum und Coach Rafik Halim haben ebenfalls für die Saison 2021/2022 zugesagt. Jetzt konnte der Sportliche Leiter Thomas Behlke die nächsten zwei guten Nachrichten verkünden.

Zwei Stammspieler verlängern in Brünninghausen

Offensivmann Patrick Trawinski und Außenverteidiger Domenico Palmieri haben verlängert. „Das sind beides taktisch gute Jungs, ich bin froh, dass sie bleiben“, freut sich Behlke. Die Freude ist verständlich – ein Spieler wie Trawinski hatte auch einige Gespräche mit anderen Vereinen und hätte durchaus die Möglichkeit gehabt, den Klub zu wechseln.

Der 22-Jährige ist einer der schnellsten Spieler bei Brünninghausen, hat auf seiner Position vorne links bereits vier Tore erzielt und ist damit zweitbester Torschütze der Dortmunder hinter Jonas Telschow.

Patrick Trawinski bleibt beim FC Brünninghausen. © Nils Foltynowicz © Nils Foltynowicz

Und auch die Vertragsverlängerung von Defensivkraft Palmieri, genau wie Trawinski Stammspieler, ist ein starkes Zeichen für den Verein – der 20-Jährige spielte schon in der Jugend beim FCB. „Es ist schön, wenn man verfolgen kann, dass jemand aus der eigenen Jugend sich so entwickelt“, so Behnke, der die wichtigsten Vertragsverlängerungen damit bereits in der Tasche hat.

Ihre Autoren
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Thomas Schulzke
Redakteurin
Jahrgang 1993, geboren und aufgewachsen in Dortmund. Liebt den Sport und die Emotionen dabei privat und beruflich, vor allem den Handball. Seit 2014 bei Lensingmedia - nach Praktikum, freier Mitarbeit und Volontariat jetzt Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Nina Bargel

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.