Delyar Musa (rotes Trikot), hier noch aus Zeiten beim Halleschen FC, spielt künftig für den FC Roj. © privat
Fußball-Bezirksliga

FC Roj: Warum wechseln Sie von der Oberliga in die Bezirksliga, Herr Musa?

Der FC Roj hat sich in Dlyar Musa einen Spieler aus der Oberliga geangelt. Der Verteidiger kommt von der TSG Sprockhövel. Im Interview erklärt er, warum er sich zu diesem Schritt entschlossen hat.

Dlyar Musa (24) trainiert schon fleißig bei seinem neuen Klub mit. Der Verteidiger ist der erste Königstransfer des Bezirksligisten FC Roj. Musa wechselt nämlich aus der Oberliga Westfalen zum ambitionierten Dortmunder Klub. Im Interview verrät er, was ihn am FC Roj reizt und warum er nicht in der Oberliga geblieben ist.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.