Maximilian Podehl hat sich schwer verletzt. © Privat
Fußball-Oberliga

Mehrere Brüche im Gesicht und Operation in Dortmund: „Die haben es auf mich abgesehen“

Maximilian Podehl vom ASC 09 hat sich am Samstagnachmittag schwer verletzt. Gegen den TuS Erndtebrück zog er sich mehrere Brüche im Gesicht zu und musste operiert werden.

Mehr als 100 WhatsApp-Nachrichten erhielt Maximilian Podehl über das Wochenende. Am Samstagnachmittag verletzte sich der Stürmer im Oberliga-Spiel gegen den TuS Erndtebrück schwer.

Operation am Montag

Ihre Autoren
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.