Bis zuletzt schnürte Salvatore Gambino noch für den Königsborner SV die Fußballschuhe. © Schürmann
Fußball

Trainer-Überraschung: Salvatore Gambino übernimmt Mannschaft aus der Landesliga 4

Erst vor wenigen Tagen hatte Salvatore Gambino, Ex-Profi des BVB, bekanntgegeben, dass er seine Fußballschuhe an den Nagel hängt. Nun steigt er direkt in ein Traineramt ein - in der Landesliga 4.

Von 2004 bis 2006 kickte Salvatore Gambino für den BVB gegen den Ball, dazu gesellen sich in seiner Fußballkarriere mehrere Stationen in Deutschland und Italien – und zuletzt beim Königsborner SV. Nachdem er in der vergangenen Woche nun das Ende seiner aktiven Karriere verkündete, hat er nun bereits eine Stelle als Trainer gefunden in der Landesliga 4.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.