Ilias Anan (l.) deutete seine Qualitäten am Samstag gegen den Wuppertaler SV um Felix Backszat (r.) an. © Stephan Schütze
Fußball

TuS Bövinghausen: Regionalligist Wuppertaler SV bestraft Fehler eiskalt – fünf Debütanten

Das Testspiel gegen den Wuppertaler SV verlor der TuS Bövinghausen am Samstag deutlich. Doch Trainer Sebastian Tyrala fand auch lobende Worte. Nicht nur die Winter-Neuzugänge debütierten.

Schön, dass der Ball wieder rollte. Schön, dass er zum Teil sehr ansehnlich rollte oder flog. Es war ein enorm früher, dafür umso reizvoller Test, den der Westfalenliga-Spitzenreiter TuS Bövinghausen sich organisiert hatte.

TuS Bövinghausen: 2:5-Niederlage gegen den Wuppertaler SV

TuS Bövinghausen: Lion Schweers trifft für den Wuppertaler SV

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite
Alexander Nähle

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.