Spieler kämpfen um den Ball.
Der VfL Kemminghausen vollzieht einen großen Umbruch. © Schaper
Fußball-Bezirksliga

VfL Kemminghausen: Kader ist riesig – Tuna Kayabasi hat einen neuen verlängerten Arm

Der VfL Kemminghausen hat im Sommer einen kompletten Umbruch vollzogen. Nur 13 Spieler aus dem aktuell 33 Akteure umfassenden Kader blieben. Trainer Tuna Kayabasi spricht von einem Luxusproblem.

Tuna Kayabasi hat ein Luxusproblem. 33 Spieler umfasst in dieser Saison der Kader des Fußball-Bezirksligisten VfL Kemminghausen. „Da kann es schon mal eng werden beim Training. Und bei unserem Testspiel gegen Alstedde habe ich gleich zwei Blöcke zu je elf Spielern getauscht“, erzählte der Trainer des VfL Kemminghausen, der nach der Saison quasi einen kompletten Umbruch zu verkraften hatte.

VfL Kemminghausen: Kaan Ergün kommt aus Berlin

VfL Kemminghausen verliert Test gegen BW Alstedde

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.