Die Lage ist gut, das Gebäude modern und markant. Trotzdem gibt es Probleme, die „schwebende Etage“ am Hörder Bahnhof zu vermieten. Die Gründe dafür sind vielfältig und betreffen die gesamte City.
Die Lage ist gut, das Gebäude modern und markant. Trotzdem gibt es Probleme, die "schwebende Etage" am Hörder Bahnhof zu vermieten. Die Gründe dafür sind vielfältig und betreffen die gesamte City. © Alexandra Wachelau
Strukturwandel in Hörde

Bürogebäude in Top-Lage seit einem Jahr leer – ist Hörde unattraktiv?

Seit mehr als einem Jahr steht die schwebende Etage in Hörde leer. Jetzt soll bald ein neuer Mieter einziehen – doch die Umstände sind widrig, trotz des guten Standorts am Bahnhof.

Was bei Pendlern und Anwohnern ein umstrittener Ort ist, wird von anderen als Top-Lage bezeichnet: der Bahnhof in Hörde.

Bau kann nur als Büro genutzt werden

Hörde sei nicht attraktiv genug

Trinkerszene vertreibe Kunden und Verkäufer

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.